BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildParadeBannerbildBannerbild
Druckansicht öffnen
 

Das Hofgestüt in Presse und Fernsehen

27.03.2021      Artikel in der MZ: Ein Schloss für Pferde

 

18.01.2021      Artikel in der MZ: Bleesern braucht frisches Geld

 

Januar 2021   Artikel im online-Magazin "rottenplaces"

Mit einem Artikel zur Notsicherung des Südflügels wird um Spenden zur Unterstützung dieser Maßnahme geworben.

 

Dezember 2020  Im Köllitscher Echo erscheint der Artikel "Dem Vergessen entrissen - Das Hofgestüt Bleesern".

 

11.09.2020      Filmbeitrag in der Sendung "mdr um 4"

Zum Tag des Offenen Denkmals wurde im MDR ein Beitrag über das Hofgestüt Bleesern gesendet.

 

08.09.2020      Pressemitteilung zum Tag des Offenen Denkmals

 

30.04.2020      EU-Fördermittel für Ferropolis

Bleesern steht ebenfalls auf der Prioritätenliste

Weitere Informationen:

Pressemitteilung Ferropolis

 

30.04.2020      Fördermittel zugesagt

Das Hofgestüt Bleesern erhält in diesem Jahr Fördermittel der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die Mittel sollen zur Sicherung des Südflügels verwendet werden.

Weitere Informationen:

PM Deutsche Stiftung Denkmalschutz 2020 03 26

 

25.04.2020      Ritt Kaiser Karl V. von Mühlberg nach Bleesern.

Weitere Informationen:

Presseinformation Ritt KKV Februar 2020

Logo


logo

Mit der Silbernen Halbkugel

ausgezeichnet im Jahr 2017 vom

Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz

"Naturereignis Hochwasser" - Ausstellung im Hofgestüt

Hochwasser in Seegrehna 2002

Hochwasser 2002 in Seegrehna, Quelle: privat

 

20 Jahre nach der „Jahrhundertflut 2002“ zeigen wir im Hofgestüt Bleesern die Ausstellung „Naturereignis Hochwasser“, die dafür vom Biosphärenreservat Mittelelbe zur Verfügung gestellt wird. Die Ausstellung kann bis zum Tag des Offenen Denkmals sonntags von 14 bis 17 Uhr und gerne auch auf Anfrage besichtigt werden.

 

Interessierte können sich zur Busexkursion "Kirchen im Fläming" am 1. Oktober 2022 anmelden.
 

Bis zum Herbst ist jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr wieder das Hofcafé geöffnet. In dieser Zeit sind Besucher zu Führungen durch das Hofgestüt herzlich willkommen. Weitere Angebote für diese Saison finden Sie im Veranstaltungsplan 2022.

 

In der Rückschau auf den Ritt Kaiser Karl V. wird über den ersten Saisonhöhepunkt im Hofgestüt berichtet.

 

Logo DSD

Die Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Sparkassenstiftung Wittenberg ermöglicht die Restaurierung des Großen Tores.

Am Südflügel konnten 2021 - ebenfalls mit Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und ihrer vielen Förderer - dringende Sicherungsmaßnahmen stattfinden. Mit Fördermitteln aus dem LEADER-Programm können diese Maßnahmen in diesem Jahr fortgesetzt werden.

Über den Baufortschritt am Südflügel berichten wir hier.

 

Ausgewählte Filme, die anlässlich der Tage des Offenen Denkmals 2020 und 2021 produziert wurden, findet man hier.