BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildParadeBannerbildBannerbild
Druckansicht öffnen
 

Impressum

Herausgeber


Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V.
Der Vorstand

Am Anger 5
06888 Lutherstadt Wittenberg

OT Seegrehna



Telefon:
 Telefon (03491) 432991
E-Mail:
 E-Mail
Diese Seite wurde kostenlos erstellt im Rahmen der Azubi-Projekte. Weitere Informationen zum Förderprogramm „Azubi-Projekte“.
Azubis unterstützen und kostenlos eine neue Webseite erstellen lassen.

Verantwortlich:

Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V.
Am Anger 5
06888 Lutherstadt Wittenberg

OT Seegrehna

Kontakt:
Telefon: +49 3491 432991
E-Mail:

Registereintrag
Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Amtsgericht Stendal
Registernummer: VR 2595

Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
115/124/08230


 

Logo


logo

Mit der Silbernen Halbkugel

ausgezeichnet im Jahr 2017 vom

Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz

Beitrag zum Förderverein im MDR

Am 10. November wurde im MDR der Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V. vorgestellt. Der Beitrag wurde in der Serie Mein Verein gesendet.

Nordwand des Ostflügels wird restauriert

Baustelle

Die Aufträge sind vergeben – nun kann mit Mitteln aus dem LEADER-Programm die Nordwand des Ostflügels der Gestütsanlage repariert, nach historischem Vorbild verputzt und für den Einbau des restaurierten Großen Tores vorbereitet werden. So wird an einer Fläche die ursprüngliche Gestaltung der Außenwände des Hofgestüts wieder erkennbar.

 

In der Rückschau auf den Ritt Kaiser Karl V. wird über einen Höhepunkt dieser Saison im Hofgestüt berichtet.

 

Logo DSD

Die Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Sparkassenstiftung Wittenberg ermöglicht die Restaurierung des Großen Tores.

Am Südflügel konnten 2021 - ebenfalls mit Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und ihrer vielen Förderer - dringende Sicherungsmaßnahmen stattfinden. Mit Fördermitteln aus dem LEADER-Programm können diese Maßnahmen in diesem Jahr fortgesetzt werden.

Über den Baufortschritt am Südflügel berichten wir hier.

 

Ausgewählte Filme, die anlässlich der Tage des Offenen Denkmals 2020 und 2021 produziert wurden, findet man hier.