BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildParadeBannerbildBannerbild
Druckansicht öffnen
 

Exkursion »Kirchen im Fläming« am 1. Oktober 2022

Kirche in Straach

Für kunst- und kulturgeschichtlich interessierte Denkmalfreunde soll es am 1. Oktober 2022 wieder – wie schon im September 2021 – eine Busexkursion geben. Veranstalter sind die Stiftung LEUCOREA, der Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V. und das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, die anlässlich des europaweiten Tages der Stiftungen zu einer Rundfahrt durch den Fläming einladen.

Kirche in Zahna

Unter anderem sollen die Dorfkirchen in Schmilkendorf, Raben, Rädigke und Woltersdorf besucht werden. In den Kirchen von Straach und Zahna wird auch Orgelmusik zu hören sein.

Kirche in Woltersdorf

Zur Vorbereitung, und da die Platzzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter gebeten. Die finanzielle Selbstbeteiligung für die Exkursion (Busreise, Mittagessen, Kaffeetafel, Programm) beträgt 30 Euro/Person.

Logo


logo

Mit der Silbernen Halbkugel

ausgezeichnet im Jahr 2017 vom

Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz

Kirchen im Fläming

 

Am 1. Oktober veranstalten die Leucorea und der Förderverein Hofgestüt Bleesern eine Busexkursion zum Thema "Kirchen im Fläming".

 

Bis zum Herbst ist bei schönem Wetter jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr das Hofcafé geöffnet. In dieser Zeit sind Besucher zu Führungen durch das Hofgestüt herzlich willkommen. Weitere Angebote für diese Saison finden Sie im Veranstaltungsplan 2022.

 

In der Rückschau auf den Ritt Kaiser Karl V. wird über den ersten Saisonhöhepunkt im Hofgestüt berichtet.

 

Logo DSD

Die Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Sparkassenstiftung Wittenberg ermöglicht die Restaurierung des Großen Tores.

Am Südflügel konnten 2021 - ebenfalls mit Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und ihrer vielen Förderer - dringende Sicherungsmaßnahmen stattfinden. Mit Fördermitteln aus dem LEADER-Programm können diese Maßnahmen in diesem Jahr fortgesetzt werden.

Über den Baufortschritt am Südflügel berichten wir hier.

 

Ausgewählte Filme, die anlässlich der Tage des Offenen Denkmals 2020 und 2021 produziert wurden, findet man hier.