BannerbildParadeBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Druckansicht öffnen
 

Ankunft

 

Veranstaltungen im Jahr 2022

Auch in diesem Jahr sollen im Hofgestüt wieder Veranstaltungen stattfinden. Nähere Informationen - auch die Zeiten für Beginn und Ende der Veranstaltungen - erscheinen rechtzeitig vor den einzelnen Veranstaltungen auf dieser Internetseite und in der regionalen Presse.

 

Das ist unser - vorläufiger - Plan:

März Obstbaumschnittseminar mit Diethard Biermann
23. - 30. April

Ritt Kaiser Karls V. von Mühlberg nach Bleesern mit Sternritt und weiteren Aktivitäten im Hofgestüt am 30. April.

Ab 5. Juni

Während der Sommermonate sind wir wieder an Sonntagen von 14 bis 17 Uhr auf dem Gestütsgelände präsent und bieten Führungen für kleine Besuchergruppen an.

25. Juni

11 - 18 Uhr

Bücher- und Lesetag mit Angeboten für Kinder und Erwachsene

ab 16:30 Uhr Jazz-Konzert mit den whreeds

29. Juli 16 Uhr Eröffnung der Ausstellung "Naturereignis Hochwasser"

10. September

15 Uhr

18 Uhr

Puppentheater für Kinder und Erwachsene

"Rumpelstilzchen" (Vorstellungen für Kinder)

"Dr. Johannes Faust - ein böhmisches Puppenspiel aus alter Zeit..."

(Vorstellung für Erwachsene)

11. September

11 - 18 Uhr

Tag des Offenen Denkmals unter dem Motto „KulturSpur"

Suche nach Kulturspuren im Hofgestüt mit dem Restaurator Helfried Weidner,

"Tierische" Bastelangebote für Kinder

14 Uhr: Suche nach dem verschwundenen Spielberg

1. Oktober

Herbstexkursion "Dorfkirchen + X" für Mitglieder und Gäste in Kooperation mit der LEUCOREA

26. November Winterwanderung mit Abschluss im Hofgestüt mit Glühwein, Lagerfeuer, Plätzchenbörse, ...

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Bleesern!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Logo


logo

Mit der Silbernen Halbkugel

ausgezeichnet im Jahr 2017 vom

Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz

Beitrag zum Förderverein im MDR

Am 10. November wurde im MDR der Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V. vorgestellt. Der Beitrag wurde in der Serie Mein Verein gesendet.

Nordwand des Ostflügels wird restauriert

Baustelle

Die Aufträge sind vergeben – nun kann mit Mitteln aus dem LEADER-Programm die Nordwand des Ostflügels der Gestütsanlage repariert, nach historischem Vorbild verputzt und für den Einbau des restaurierten Großen Tores vorbereitet werden. So wird an einer Fläche die ursprüngliche Gestaltung der Außenwände des Hofgestüts wieder erkennbar.

 

In der Rückschau auf den Ritt Kaiser Karl V. wird über einen Höhepunkt dieser Saison im Hofgestüt berichtet.

 

Logo DSD

Die Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Sparkassenstiftung Wittenberg ermöglicht die Restaurierung des Großen Tores.

Am Südflügel konnten 2021 - ebenfalls mit Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und ihrer vielen Förderer - dringende Sicherungsmaßnahmen stattfinden. Mit Fördermitteln aus dem LEADER-Programm können diese Maßnahmen in diesem Jahr fortgesetzt werden.

Über den Baufortschritt am Südflügel berichten wir hier.

 

Ausgewählte Filme, die anlässlich der Tage des Offenen Denkmals 2020 und 2021 produziert wurden, findet man hier.